fbpx
Zum Inhalt springen

Kettlebell kaufen: Die besten Empfehlungen für den Einstieg

Kettlebell kaufen

Jeder, der übers Kettlebell Training in Bestform kommen will, stellt sich diese Frage zuerst.

Welche Kettlebells sind die besten?

Die gegenwärtig besten gusseisernen Kugelhanteln sind die von Dragon Door und die besten Competition Kettlebells sind die von Kettlebell-Kings und Wolverson.

Aber sind das die besten Kettlebells für den Einstieg ins Training?

Es kommt darauf an.

Was du beim Kettlebell kaufen beachten musst, beantworte ich dir in diesem Artikel.

Du erfährst, welche Unterschiede es gibt und wovon du beim Kettlebell Kauf auf jeden Fall die Finger lassen musst.

Am Ende vom Artikel weißt du genau, welche Gewichte du für den Anfang benötigst. 

Fitness Kettlebells oder Competition Kettlebells kaufen?

Das ist die erste richtige Entscheidung, die du treffen musst.

Und sie ist abhängig vom jeweiligen Stil, den du praktizieren möchtest.

Denn es gibt verschiedene Stile.

Die zwei bekanntesten sind: 

Hardstyle und Fluidstyle.

Bei Hardstyle möchtest du mit so wenig Wiederholungen und Gewicht wie möglich eine maximale Energieverbrennung und Anstrengung.

Hardstyle Kettlebell siehst du eher im Breitsport bei Alltagsathleten, die einen bewegungsarmen Alltag ausgleichen und ein paar überflüssige Kilo an Körpergewicht loswerden wollen.

Beim Fluidstyle (oder Wettkampfstil) möchtest du das genaue Gegenteil vom Hardstyle. Wenig energetischen Aufwand bei so viel Gewicht und Wiederholungen wie möglich. 

Fluidstyle siehst du logischerweise beim Kettlebell-Sport. Hier hat das Training mit der Kugelhantel seinen Ursprung. Hardstyle kam später.

Übrigens: Alles, was du hier auf kettlebellbigsix liest, basiert auf den Prinzipien vom Hardstyle.

Kannst du mit beiden Stilen einen leistungsfähigen und austrainierten Körper entwickeln?

Absolut. Es ist einfach die Zielsetzung anders und die damit zusammenhängenden Bewegungsausführungen.

Ich habe viele Freunde aus beiden Lagern und alle sind fit und austrainiert. 

Was lernen wir daraus?

Kettlebells sind der gemeinsame Nenner und du musst einfach den Stil wählen, der dir besser gefällt und eher deinen Zielen entspricht.

Das Endergebnis ist immer: Fit und austrainiert. 

3 gratis kettlebell plaene

Beim Hardstyle wirst du in der Regel die gusseisernen Fitness Kettlebells kaufen und beim Fluidstyle kaufst du die Competition Kettlebells.

Die Hauptunterschiede zwischen diesen beiden Arten sind die Form und die Griffe.

Competitions sind alle gleich groß und unterscheiden sich im Gewicht und der Farbe.

Die Fitness Kugeln wachsen mit dem Gewicht und sind in der Regel einfach schwarz.

Kettlebell kaufen

Fitness Kettlebell kaufen: Unterschiede bei der Qualität und den Herstellern

Schauen wir uns die Unterschiede bei den Fitness Kettlebells an.

Ich habe dir bereits verraten, dass die Dragon Doors die besten unter den gusseisernen Kugelhanteln sind. 

Und hier beziehe ich mich auf: 

  1. Die Dicke vom Griff
  2. Das „Fenster“
  3. Die Oberfläche

Bei diesen drei Punkten gibt es die größten Unterschiede bei den Herstellern und der Qualität.

Das macht die Auswahl beim Kettlebell Kauf schwerer, weil du den Zustand erst siehst, wenn du sie in der Hand hältst.

1) Dicke vom Griff

Kettlebell Griff

Der Umfang vom Griff einer Dragon Door ist ab 16 kg 12 Zentimeter und der Durchmesser ist 38 Millimeter. 

Die Griffe der Gewichte unter 16 kg (und der 16 kg Frauenversion) sind kleiner als 12 Zentimeter im Umfang und weniger als 38 Millimeter im Durchmesser. 

Der Griff hat entscheidenden Einfluss auf die Griffkraft. 

Je dicker der Griff, umso mehr Griffkraft benötigst du, um die Kettlebell zu halten.

Wo ist da der Nachteil, fragst du dich?

Wenn du ins Training einsteigst und noch keine Erfahrung mit freien Gewichten gemacht hast, fehlt es dir an Griffkraft.

Selbst im fortgeschrittenen Training macht es einen Unterschied, ob der Griff beim Ziel von Simple oder Sinister im einhändigen Swing 12 Zentimeter Durchmesser hat oder 12,5 und darüber.

Das Gleiche beim Snatchtest oder schweren Turkish Get Ups.

Achte beim Kettlebell kaufen darauf, dass die Griffe im Umfang maximal 12,5 Zentimeter haben.

Und bei den Gewichten unter 16 kg im Idealfall weniger, damit deine Griffkraft mit den Aufgaben wachsen kann.

2) Das „Fenster“

Kettlebell Fenster

Beim Fenster sprechen wir von dem Bereich, durch den du greifst.

Je nach Kettlebell spielt das Fenster eine unterschiedliche Rolle (oder eher die Abmessungen vom Fenster).

Bei den folgenden Übungen entscheidet das Fenster über Spaß oder Schmerz:

  • Swing mit beiden Händen am Griff – Ist das Fenster zu klein oder die Rundung zu stark, reibt es am Ringfinger und kleinen Finger. Zum Teil kannst du die kleinen Finger überhaupt nicht mit nutzen.
  • Turkish Get Up – Ist das Fenster zu groß oder in Bezug auf den Bauch der Kugel zu klein, zwingt dich das Gewicht in die sogenannte Broken Hand Position. Das bedeutet, dass du dein Handgelenk nicht neutral halten kannst, auch wenn du es wolltest.
  • Clean and Press (Rack- und Lockout Position, im allgemeinen). Hier ist es das Gleiche, wie beim Turkish Get Up.
  • Push Press und Jerk – Hier muss das Fenster passen, damit die Rack Position gut gehalten werden kann, während die Finger innen am Griff sind.

Beim Fenster spielen einige Faktoren eine Rolle.

Die Dicke vom Bauch der Kugel und der Abstand vom Griff bis zum Bauch. Und natürlich die Größe deiner Hände, wobei hochwertige Kettlebells in der Regel einen relativ guten Mittelweg bieten, der für die meisten passt.

Bei den Dragon Door Kettlebells passt dieses Fenster bei den Kugeln von 4 bis 48 kg hervorragend. 

Aber bevor du jetzt glaubst, dass ich der komplette Fanboy von Dragon Door bin …

… es gibt eine extreme Fehlkonstruktion.

Die 60 kg Kugelhantel. Sie ist das perfekte Beispiel, wenn das Verhältnis zwischen Fenster und Bauch der Kugel nicht passt.

Du kannst sie nicht greifen, ohne ein leichtes Überstrecken im Handgelenk zu vermeiden.

Das ist das Letzte, was du möchtest, wenn du 60 kg in der Hand hältst.

Das ist natürlich ein Luxusproblem, weil es bei Turkish Get Ups und in der Rack Position der größte limitierende Faktor ist. 

Ich hatte jedoch Männer in meinem Gym, die auf Wiederholung Get Ups mit 48 kg gemacht haben und die mit der 60 kg theoretisch den TGU geschafft hätten. 

Sie hatten jedoch durch die ungünstige Handgelenkposition nicht einmal im Ansatz eine Chance.

Achte auf das Fenster, denn bei den gusseisernen Kettlebells am Markt ist alles dabei.

Von viel zu klein bis viel zu groß.

3) Die Oberfläche

Kettlebell Oberfläche

Die beste Beschichtung bei den gusseisernen Kugeln ist das E-Coating.

Es ist die widerstandsfähigste Beschichtung, die für eine Kettlebell aus Gusseisen möglich ist.

Pulverbeschichtung ist eine Art Spritzlackierung, während E-Coating eine Kreuzung aus Beschichtung und Lackierung ist.

Das bedeutet, dass Kugelhanteln mit E-Coating haltbarer sind als die pulverbeschichteten.

Das sind alles Dinge, die du beim Kaufen der Kettlebells im Hinterkopf behalten musst.

Auf den ersten Blick sind es einfach Kanonenkugeln mit Griff.

Aber der Teufel liegt im Detail und diese Details wirken sich nicht unerheblich auf den Preis aus.

Spätestens, wenn du einmal Clean and Press mit zwei Kettlebells ausführst, die eine normale Lackierung haben und sie sich in der Lockout-Position berühren, wünschst du dir ein E-Coating.

Es nervt, die abgeplatzten Lacksplitter aus den Haaren zu fummeln. Richtig dumm wird es, wenn du beim Kontakt den Blick nach oben richtest (was beim Press Sinn ergibt, weil die Position der Augen Einfluss auf deine Pressleistung hat).

Neben Dragon Doors haben eine Handvoll andere Premium Kettlebells ein richtiges E-Coating.

Hier ist ein sehenswertes Video Hector Gutierrez, in dem er eine Strongfirst Kettlebell auspackt und mit einer Perform Better und Dragon Door Kettlebell vergleicht. 

Competition Kettlebell kaufen: Unterschiede bei der Qualität und den Herstellern

Schauen wir uns die Unterschiede bei den Competitions an.

Du weißt schon, dass Kettlebell Kings und Wolverson qualitativ vorn liegen. 

Und wie bei den gusseisernen Kugelhanteln gibt es hier wieder Unterschiede bei der Verarbeitung und Qualität.

Ich hatte bisher wenig Berührungspunkte mit Wettkampfkugeln, daher beziehe ich mich hier auf das, was Spezialisten im Wettkampfsport berichten.

Schwere Gewichte leicht aussehen lassen

Hier beziehe ich mich auf: 

  1. Beschichtung vom Griff
  2. Das „Fenster“
  3. Die „Füllung“

Es sind wieder drei Punkte, aber mit anderem Schwerpunkt.

1) Beschichtung vom Griff

Das Hauptmerkmal bei den Wettkampf Kugeln ist, dass sie mehr oder weniger alle gleich groß sind und ähnliche Maße haben.

Deswegen gibt es bei den Griffmaßen weniger große Unterschiede wie bei den gusseisernen Kettlebells. 

Worauf du bei den Griffen achten musst, ist die Beschichtung.

Vermeide verchromte Griffe.

Diese haben eine hohe Haftung und können die Haut aufreißen.

Und sobald du ein wenig in Wallung kommst und der Schweiß läuft (was beim Training garantiert passieren wird), werden verchromte Griffe extrem rutschig.

Flüssiges Chalk oder Chalk in Pulverform ist super hilfreich, für einen besseren Griff, aber bei verchromten Griffen ist selbst das keine Option mehr.

In der Regel sind die Griffe mit Klarlack beschichtet. Für eine bessere Griffigkeit, primär in Kombination mit Chalk kannst du diesen Lack abschleifen (Shoutout an Johannes, für diesen Tipp).

2) Das „Fenster“

Hier ist es im Prinzip das Gleiche, wie bei den Fitnesskugeln, mit dem Unterschied der Rundung des Fensters.

Manche Fenster sind oben mehr abgerundet und manche eher unten. 

Oder beides. 

Hier wirkt sich das Ganze wieder darauf aus, wie du die Griffe mit beiden Händen gleichzeitig halten kannst (oder nicht richtig halten kannst – weil es an beliebiger Stelle reibt oder zu eng ist).

Oder wieder beim Durchgreifen, was vorwiegend bei den Wettkampfdisziplinen im Kettlebell Sport (Snatch und Clean and Jerk) einen großen Unterschied im Endergebnis ausmachen kann.

Kettlebell Training ist von Haus aus unbequem, weil die Kugeln permanent versuchen dir das Leben schwer zu machen. 

Diesen Effekt möchtest du nicht noch verstärken, weil du beim Kauf gespart hast.

3) Die „Füllung“

Bei der Füllung geht es um die Verteilung vom Gewicht.

Da die Competitions, im Unterschied zu den Fitness Kettlebells, alle gleich groß sind, gibt es einen Hohlraum.

Die besseren haben eine gleichmäßige Verteilung des Gewichtes.

Die etwas günstigeren haben die Verteilung am Boden.

Eine gleichmäßige Verteilung dazu führt, dass sie gut auf dem Arm aufliegen.

Ebenso verhalten sie sich vom Flugverhalten gleich. Eine leichte Kugel fliegt beim Clean oder Snatch genauso wie eine schwere (mit dem Unterschied, dass du in eine große Kugel mehr Hüftpower hineinstecken musst).

Ist die Verteilung vom Gewicht dagegen am Boden, hat das immer Auswirkung darauf, wie die Kugel flippt und vom Masseschwerpunkt am Arm aufliegt.

Ein weiterer Nachteil bei günstigeren Kugeln, die das Gewicht am Boden haben, ist die Gefahr, dass sich das Gewicht lösen kann und dann im Bauch der Kugel umherfliegt.

Übrigens: Das Gleiche Problem hast du beim Kaufen von günstigeren Kettlebells mit angeschweißten Griffen.

Diese können beim Übergang zum Bauch der Kugel einreißen und abbrechen.

Kettlebell Griff abgebrochen

Discouter Kettlebell kaufen oder Empfehlungen vom Hobby Kettlebell Trainer (Influencer)

Kettlebells sind der heiße Scheiß.

Das hat sich herumgesprochen. 

Und nachdem flächendeckend einfach mal alle Fitnessstudios über Monate zugesperrt wurden, boomt das Home Gym Training.

Im Gegensatz zu 2009, als ich ins Kettlebell-Training eingestiegen bin, gibt es heute einen richtigen Markt. 

Und das lockt natürlich alle an, die daran partizipieren wollen.

Vor allen jene, die vorher noch nie eine in der Hand hatten.

Hier sind zwei Möglichkeiten, beim Kettlebell Kauf garantiert Geld zu verbrennen:

  1. Kettlebell kaufen bei Kaufland, Aldi, Lidl oder jedem anderen Discounter.
  2. Kettlebell kaufen bei Fitness Influencern, die für Klicks und Verkäufe auf jeden Trend aufspringen.
Hochwertige Kettlebells

1) Die Kettlebells aus dem Discounter sind von der Verarbeitung her völlig unbrauchbar, für alle ballistischen Übungen. Ebenso sind die Gewichtsgrößen eher für Kinder als für Männer, die ihren Körper trainieren wollen.

Mehr gibt es dazu nicht zu schreiben, weil der Sinn der Sache verloren geht. Du möchtest gerade die ballistischen Übungen ausführen, um einen leistungsfähigen Körper zu entwickeln. Und das Ganze mit Gewichten, die einen Anpassungsreiz auslösen.

2) Bei den Empfehlungen der Influencer kannst du würfeln. Oder schlimmer …

… es wird empfohlen, wo es den meisten Profit beim Verdienst gibt. 

Und ich finde das grundsätzlich in Ordnung, wenn jemand Geld mit Produkten verdient, die er empfiehlt. Ich tue das selbst.

Aber bitte nur, wenn du die Empfehlung selbst kaufen würdest und davon überzeugt bist.

Mein Tipp: Wenn du auf einer Seite landest, wo jeder zweite Artikel ein Test ist, such das Weite. Derjenige ist Spezialist im Testen, aber nicht im Anwenden (das verraten in der Regel die Bilder oder Videos zu den Tests).

Was ist mit den coolen Kettlebells? Die mit den Gesichtern?

Einer der größten Fehler, den du beim Kettlebell kaufen begehen kannst, ist der Kauf von Kugelhanteln mit ungewöhnlichen Formen.

Der amerikanische Hersteller von Fitnessgeräten und Supplementen Onnit hat vor einigen Jahren damit begonnen, einige coole Kettlebells mit Gorilla Design zu verkaufen.

Es gibt jedoch einen Unterschied zwischen cool aussehen und cool in der Anwendung.

Wenn du zu viel Geld übrig hast und die Auswahl der Übungen einschränken möchtest, die du ausführen kannst, während du bei den paar Übungen, die übrig bleiben, cool aussiehst, solltest du einen Kauf in Betracht ziehen.

Ansonsten rate ich dir, die Finger davonzulassen.

Kettlebell Gorilla Kopf

Welche Kettlebell für den Anfang?

Die Qualität der Kettlebell wächst mit der Qualität der Ausführung.

Als Einsteiger spürst du keine großen Unterschiede bei der Qualität.

Erinnere dich kurz an das Video von Hector. 

Wenn er dort drei 16 kg Kettlebells vorgestellt hätte und du das erste Mal eine Kettlebell in der Hand hast, würdest du keinen einzigen Unterschied vom Gefühl her feststellen. 

Anfangs bist du komplett damit beschäftigt, die Bewegungsmuster zu lernen.

Du hast überhaupt keine Aufmerksamkeit übrig, die du auf die Kettlebell richten könntest und wie sie sich bei welcher Bewegung oder Position anfühlt.

Je besser deine Fähigkeiten werden, umso wichtiger wird die Qualität beim Werkzeug.

Hier ist eine Aussage, mit der ich in der Kettlebell-Szene (und meiner eigenen Traineridentität vor fünf Jahren) wahrscheinlich einige Aufschreie erzeuge.

Das erste halbe Jahr ist es völlig egal, welche Kettlebell du zum Üben nutzt.

Solange du sie nicht im Discounter gekauft hast, sie einem Gorilla ähnelt oder von der Oberfläche völlig unbrauchbar ist. 

Die ersten sechs Monate sind die Zeit, in der du für dich feststellst, ob dich der Kettlebell Virus packt oder ob dir das Training mit der Kugelhantel zu unbequem ist.

Nicht jeder ist fürs Kettlebell-Training gemacht. 

Eine weitere Wahrheit, die nicht gerne ausgesprochen wird.

Das Gleiche ist es mit der Frage – Wie schwer sollte eine Kettlebell für den Einstieg sein?

Es gibt keine passende Antwort darauf.

Nur Richtwerte, weil zu viele Variablen ins Spiel kommen.

Hier sind die Richtwerte aus einem Artikel, den ich bereits zum Thema geschrieben habe, damit du dich grob orientieren kannst.

Falls du viel sitzt, sicht- und spürbare körperliche Einschränkungen und noch gar keine Trainingserfahrung hast, kann 12 kg beim Turkish Get Up und 16 kg beim Swing schon zu schwer sein. Dann könnte 8 kg und 12 kg passen.

Der durchschnittliche Alltagsathlet startet mit 12 kg beim TGU und 16–20 kg beim Swing.

Und dann gibt es noch die Ausreißer, mit Trainingsvorerfahrung oder zu viel Kraft, die mit 16 kg beim TGU einsteigen und 24 kg beim Swing.

Falls du wissen möchtest, welche drei Dinge wirklich den größten Einfluss darauf haben, welches Gewicht du beim Training verwenden kannst, dann lies dir diesen Artikel durch.

Welches Kettlebell Gewicht du für deinen Trainingseinstieg benötigst

Alternativ ist hier ein Video zum Thema:

Kettlebell neu oder gebraucht kaufen?

Kommen wir zu den eigentlich Tipps.

Meine erste Dragon Door war gebraucht …

Kettlebells auf Ebay Kleinanzeigen zu kaufen, ist der ultimative Geldspartipp.  

Die meisten wissen nicht, welchen Schatz sie in den Händen halten.

Denn wenn du etwas nicht nutzt oder keine Ahnung davon hast, wie du es richtig nutzen kannst, verliert es den Wert.

Das solltest du ausnutzen. 

Hier ist ein Link zu Ebay mit dem Suchbegriff Dragon Door Kettlebell kaufen:

>>> Dragon Door Kettlebell bei ebay Kleinanzeigen

Die gängigsten Größen werden gerade verkauft.

Bei den Competition Kettlebells ist die Auswahl sogar noch größer und es sind gerade ein paar Perlen dabei:

>>> Competition Kettlebells bei ebay Kleinanzeigen

Der Trick ist, regelmäßig reinzuschauen, um rechtzeitig zuzuschlagen.

Und hier ist die Moral der Geschichte. 

Eine Premium Kugelhantel kannst du wieder verkaufen.

Bei einer günstigen musst du darauf hoffen, dass du jemanden findest, der überhaupt keine Ahnung hat, nur auf den Preis schaut und keine Artikel wie diesen hier liest.

Kettlebell Kauf - Schnäppchen

Was ist mit den ganzen Kettlebell Alternativen?

Verstellbare Kettlebell kaufen oder Kettlebell selber bauen?

Bei verstellbaren oder selbst gebauten Kettlebells begrenzt du dich, wie mit den Gorilla Köpfen bei den Übungen, die du ausführen kannst. 

Ich habe in über 14 Jahren Training noch nie davon gehört, dass sich jemand mit einer „echten“ Kettlebell beim Training verletzt hat.

Das kann ich leider nicht von den „günstigen“, verstellbaren Kettlebells oder den selbst gebauten Kugeln sagen.

Hier gibt es immer wieder Storys, wo die Teile beim Training auseinanderfallen.

Falls du keine Lust auf Überraschungen hast, würde ich dir davon abraten.

Was ist das beste Kettlebell Set fürs Training Zuhause?

Solltest du dir eine Kettlebell kaufen oder lieber gleich zwei?

Sobald du Klarheit darüber hast, welchen Hersteller du dir zulegen möchtest, benötigst du mindestens zwei Kettlebells. 

Ich hatte es weiter oben bei den Richtwerten schon verraten.

Du brauchst eine für die Grinds.

Das sind die langsam ausgeführten Übungen.

Hier benötigst du in der Regel eine etwas leichtere Kugel.

Dann brauchst du noch eine für die Ballistics.

Das sind die explosiv ausgeführten Übungen.

Hier kannst du aus der Erfahrung heraus höhere Gewichte verwenden.

Zwei gleich schwere Kettlebells benötigst du am Anfang nicht. 

Double Kettlebell Training ist etwas für fortgeschrittene Alltagsathleten.

Hier ist schon einmal ein Ausblick …

Das beste Kettlebell Set für einen trainierten Alltagsathleten ist: 

  • 1x 16 kg
  • 1x 24 kg 
  • 1x 32 kg

Damit wird dir die nächsten Jahre garantiert nicht langweilig.

Es ist die Reihenfolge, in der du dir die jeweils zweite Kettlebell dazuholst.

Am Ende gehört in jeden guten Kettlebell Haushalt: 

2x 16 kg, 2x 24 kg und 1x 32 (optional zweimal 32 kg).

Fazit:

Lege beim Kettlebell Kauf von gusseisernen Kugeln den Fokus auf die Dragon Door Kettlebells.

Halte dafür am besten die Augen auf nach gebrauchten Kugeln oder suche gezielt danach in Gruppen zum Kettlebell-Training.

Beim Kaufen von Wettkampfkugeln ist es das Gleiche. 

Schaue hier nach Kettlebell Kings oder Wolverson.

Es gibt immer wieder Athleten, die aufstocken und dafür kleinere Kettlebells verkaufen oder die ihr Sortiment verkleinern. 

Hier findest du Dragon Door Kettlebells, falls du dir neue anschaffen möchtest. 

Und Kettlebell Kings haben anscheinend gute Fitness Kettlebells nachgelegt, aber ich hatte leider noch keine in der Hand, daher kann ich hier noch keine Empfehlung aussprechen.


8 Wochen Programm - Kettlebell Swing Fundament
Sebastian Müller

Sebastian Müller

Sebastian ist Alltagsathlet, mit der Leidenschaft für einfaches Training, minimalistische Gewohnheiten und persönliches Wachstum in allen Lebensbereichen. 2011 gründete er eines der ersten Kleingruppen Studios in Deutschland mit dem Schwerpunkt Kettlebell Training. Als ausgebildeter RKC / SFG I, RKC II und RKC Team Leader betreute er in den vergangenen Jahren über 2000 zufriedene Teilnehmer in seinen Seminaren und im Einzelcoaching. Mit seinen hochwertigen Texten erreichte er bis heute über zwei Millionen Leser. Auf kettlebellbigsix.com teilt er sein umfangreiches Wissen zum Training mit der Kettlebell. Du findest ihn unter anderem auch auf XLinkedIn​​​​​​​ & YouTube​​​​​​​.